TOP50 KÖCHE DEUTSCHLAND

Der Award TOP50 Köche Deutschland wird seit 2004 von der Redaktion des Restaurantführers Schlemmer Atlas verliehen.

Der Schlemmer Atlas-Award TOP50 Köche Deutschland ist eine Auszeichnung, die auf Grundlage der Schlemmer Atlas-Bewertungen sowie Faktoren der Standortbedeutung, Innovationsfähigkeit und Nachhaltigkeit als höchste Anerkennung herausragender Leistungen in der Gastronomie an die besten Köchinnen und Köche Deutschlands verliehen wird. Der Award würdigt Persönlichkeiten, die mit ihren Restaurants wertvolle öffentliche Wohnzimmer und damit Plätze der Kommunikation, des Genusses und des Miteinanders schaffen. Die Preisträgerinnen und Preisträger sind Vorbilder, die die Visitenkarten des öffentlichen Lebens prägen und die für das Funktionieren einer Gesellschaft unentbehrlich sind.

Der Schlemmer Atlas-Award TOP50 Köche Deutschland wird im Rahmen der Busche Gala verliehen.

Preisträgerinnen und Preisträger

Die Preisträger und Preisträgerinnen fungieren als Küchenchefs in einem eigenständigen oder einem der Hotellerie angeschlossenen Gastronomiebetrieb. Die geehrten Persönlichkeiten sind entweder im Angestelltenverhältnis tätig oder der Betrieb selbst befindet sich in deren Eigentum.

Redaktioneller Award

Der Award TOP50 Koch ist eine persönliche Auszeichnung. Die Preisträgerinnen und Preisträger werden auf der Recherchebasis der Restaurant-Redaktion Schlemmer Atlas ermittelt und geehrt. Die Ernennung der Persönlichkeiten erfolgt gleichrangig ohne Platzierungsabstufung. Der Award versteht sich nicht als Ranking.

Drei TOP50-Kategorien

Um das Können und die Bandbreite der Leader der deutschen Gastronomie angemessen berücksichtigen und würdigen zu können, lobt die Redaktion Schlemmer Atlas den Award TOP50 Koch Deutschland für persönliche Leistungen und Verdienste in den Kategorien Landhotellerie, Stadthotellerie und Gastronomie ohne- Übernachtungsmöglichkeiten aus.

© Busche Verlagsgesellschaft mbH 2022